Gestern konnten wir gegen Neustadt 2 unseren 14 Sieg in der Saison einfahren. Bei unseren Doppeln gab es dabei Licht und Schatten, am Ende aber Stand es 2:1 . Das obere und mittlere Paarkreuz konnte mit kompletter Punktausbeute überzeugen (davon 5 mal 3:0). Im unteren Paarkreuz konnte unser Winterneuzugang Johan zum Abschluss mit einen Siegzum nie gefährdeten 11:4 Enstand beitragen. Damit konnten wir weiter unseren 1. Tabellenplatz festigen, den es gegen Hellerau weiter auszubauen gilt.

 

2 Responses to Neustadt sah wieder Alt(stadt) aus

  1. Jan sagt:

    gute Arbeit 🙂 und weiter geht’s

  2. Jan sagt:

    das seh ich ja jetzt erst – Johan hat ja sogar einen Satz zu 0 gewonnen – Spitze!!!