Nach langer „literarischer“ Sendepause traten wir gestern zum letzten Punktspiel der Saison 2011/12 in eigener Halle gegen den Tabellenletzten Hellerau Klotzsche an. In der Hinrunde haben wir ein paar Spiele abgegeben – diesmal konnten wir jedoch völlig unbeschwert antreten, da uns die zwei letzten Niederlagen von TTV den vorzeitigen Aufstieg sicherten. Es gab also nichts mehr zu verlieren. So schön das gestrige Punktspiel auch war, desto kürzer wird diesmal der Bericht. Der Grund ist einfach: wir haben kein Spiel verloren. Lediglich unser erstes Doppel um Ralf und Christian mussten kurzzeitig nach einem 0:2 Rückstand bangen, brachten das Spiel dann aber noch nach Hause. Drei weitere 5-Satzspiele entschieden wir für uns. Sonst lief einfach alles wie geschmiert. Somit haben wir es im letzten Spiel der Saison dann doch noch geschafft, das ersehnte 15:0 zu erzielen. Danke an Hellerau mit denen wir anschließend noch ein wenig das Fußballspiel durch die Fenster der Sportlerklause sahen. Super Männer – wir können stolz auf uns sein! Auf eine neue Runde in der 1. Stadtliga!

Getagged mit
 

One Response to Klatsche-Klotzsche brachte uns ein schönes Abschlussgeschenk

  1. frank sagt:

    na dann hast ja endlich mit dem zu Null gklappt