Letzten Freitag spielten wir auswärts gegen die die zweite Mannschaft von Zschachwitz. Die Statistik sagt, dass Turbines Erste (mit wechselnder Besetzung) in den letzen 4 Jahren auch viermal gegen Zschachwitz gespielt und immer verloren hat. Diesmal sollte es jedoch anders verlaufen. Heubis Gefühl sollte Recht behalten.

Unser Start in die Doppel verlief recht schlecht. Nur Heubi und Ralf konnten ihr Doppel gewinnen. Allerdings verlief die erste Einzelrunde dann umso besser. Nur Thomas und Steffen verloren ihre Spiele, wodurch wir den Rückstand aufholen und mit 5:4 in Führung gehen konnten. Das Ende ist schnell erzählt. Den 2 Niederlagen in der ersten Einzelrunde folgten 2 weitere Niederlagen in der zweiten Einzelrunde. Somit konnten wir das Spiel mit 9:6 für uns entscheiden. Der erste Saisonsieg ist uns also sicher.

Getagged mit
 

Kommentare sind geschlossen